Metropolkongress 2022 der Europäischen Metropolregion Stuttgart (EMRS)

Die Metropolregionen sehen sich als die Wachstums- und Innovationsmotoren Deutschlands – sie sind mit Europa und der Welt vernetzt. Was im Großen erfolgreich ist, muss besonders in kleineren Maßstäben effizient zusammenwirken. Deshalb bilden die Regionen Stuttgart, Neckar-Alb, Nordschwarzwald, Ostwürttemberg und Heilbronn-Franken seit 1995 die Europäische Metropolregion Stuttgart (EMRS).

Am 20. September 2022 werden beim Metropolkongress 2022 in der Heilbronner Harmonie zukunftsorientierte Leitplanken gesetzt, denn …

  • die (Automobil) Wirtschaft,
  • der Wirtschaftsverkehr,
  • die räumliche Planung und
  • die Identität der EMRS

stehen vor grundlegenden Veränderungen.

Diese Transformationen zu nutzen, Chancen zu erkennen und effiziente Konzepte zu entwickeln, ist die Aufgabe des Metropolkongresses 2022. In themenbezogenen Workshops lernen Politiker, Wissenschaftler und Experten voneinander und praktizieren das Zusammendenken, um sich am Gemeinwohl einer nachhaltigen Regionalentwicklung zu orientieren.